top of page

FÜR ZAHNÄRZT:INNEN


Das MagEstic-Prinzip

„Muss man KFO sein, um Aligner anbieten zu können?“ Diese Frage hören wir oft im Gespräch mit Zahnärztinnen und Zahnärzten. Wir können sie ganz klar mit „Nein“ beantworten. Unser Anspruch ist es, den Einstieg mit MagEstic Aligner auch für Behandelnde mit keiner oder wenig Aligner-Erfahrung so einfach wie möglich zu gestalten. Dafür haben wir das MagEstic Aligner Portal erstellt. Dort können Sie ganz bequem Ihre Patientenfälle anlegen und verwalten.

MagEstic-Prinzip
Patientin Aligner blond_print_web.jpg

Das Aligner-Prinzip

So funktionieren die Korrektur-Schienen

Während der Therapie tragen Ihre Patienten die transparenten Schienen über mehrere Wochen bzw. Monate für min. 21 Stunden pro Tag. Nur zum Essen und Trinken sowie zur Zahnhygiene werden die Aligner herausgenommen.

 

Die Schienen üben einen sanften, beständigen Druck auf die Zähne aus. Dadurch verschieben sich diese nach und nach in die gewünschte Position. Schon nach wenigen Wochen lassen sich erste Behandlungserfolge erkennen. 

Sie möchten sich gerne unverbindlich und individuell von uns beraten lassen?

Patientin_Aligner_web.jpg

Das Retainer-Prinzip

Deshalb ist Retention so wichtig

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier - das Gleiche gilt auch für seine Zähne. Nach Abschluss einer Aligner-Therapie neigen die Zähne dazu, sich in ihre Ursprungsposition zurückzubewegen. Damit die Freude am neu gewonnenen Lächeln bleibt, sollte zwingend eine Retention erfolgen. 


Für die Retention sind sowohl herausnehmbare Retainer aus PTEG als auch festsitzende Retainer aus Hochpolymer, Draht oder Zirkon bestens geeignet.

 

Übrigens: herausnehmbare Retainer sind bei uns in jedem Paket inklusive.


Zahnkorrekturen mit Alignern

Diese Fälle können behandelt werden

Mit Hilfe von Alignern können zahlreiche Fehlstellungen schmerzfrei und unauffällig korrigiert werden. So kann die Behandlung mit den transparenten Korrekturschienen bei Kreuzbiss, Engstand oder Überbiss wahre Wunder wirken. Manchmal verschieben sich die Zähne nach der Behandlung mit einer festen Zahnspange. Aligner sind hervorragend geeignet, um sie wieder in ihre vorhergesehene Position zu bringen.

Kontraindikationen

Diese Fälle können nicht behandelt werden

Auch wenn MagEstic Aligner eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Zahnkorrektur bietet, gibt es Fälle, in denen Aligner nicht geeignet sind.
Doch wann sind Aligner nicht möglich?

  • Diastema > 6,0 mm

  • Engstand > 6,0 mm

  • Expansion oder Distalisation > 1,5mm

  • Angle Klasse III

  • Milchzahngebiss

  • nicht vollständig durchgebrochenes Gebiss

  • aktive Parodontitis

  • Bruxismus oder CMD (craniomandibuläre Dysfunktion)

  • Allergien gegen verwendete Materialien

Indikationen
Beipiele

Vom Engstand zum zauberhaften Lächeln
Ein Behandlungsbeispiel

Mit MagEstic Aligner lassen sich zahlreiche Fehlstellungen sanft und einfach beheben. Wie schnell und effektiv Behandlungen sein können, zeigen wir Ihnen am Beispiel von Maya Magic. In nur 5 Monaten wurde der bestehende Engstand behoben und sie kann nun ihr zauberhaftes Lächeln zeigen. 

Warum MagEstic Aligner
Preise

Preise

EASY

599,-

1 Kiefer

749,-

2 Kiefer

max. 10 Schienen je Kiefer

CLASSIC

799,-

1 Kiefer

1.099,-

2 Kiefer

max. 18 Schienen je Kiefer

ADVANCED

1.199,-

1 Kiefer

1.599,-

2 Kiefer

max. 26 Schienen je Kiefer

Sie haben einen größeren Fall mit mehr als 26 Schienen je Kiefer? Kontaktieren Sie uns und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.


In jedem Paket enthalten
 

  • kostenfreie Stornierung des Behandlungsvorschlags

  • Behandlungsplan & 3D-Simulation inklusive unbegrenzte Überarbeitungen

  • 1 Matrix-Schiene je Kiefer

  • 1 Retainer-Schiene je Kiefer

  • Modellerstellung & Scan

  • erste Nachbesserung inklusive erforderlicher Schienen

  • Versand der Schienen in die Praxis

Es gelten unsere aktuellen AGBs sowie die zugehörigen Leistungsbeschreibungen. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. Stand 2022

MagEstic Aligner Portal

MagEstic Aligner Portal

Aligner-Therapie leicht gemacht

In engem Austausch mit Zahnärzten haben wir eine benutzerfreundliche Online-Plattform für Sie erstellt, das MagEstic Aligner Portal. Dort können Sie Aufträge anlegen und verwalten, deren Status verfolgen und die Behandlungsplanung einsehen. 

Sie sind nicht ganz sicher, ob eine Therapie mit MagEstic Aligner für Ihren Patienten oder Ihre Patientin in Frage kommt? 

Bei uns erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich Behandlungsvorschläge. Jeder Behandlungsvorschlag enthält eine 3D-Simulation mit den einzelnen Schritten und dem voraussichtlichen Ergebnis. So können Sie bereits vorab sehen, wie viele Schienen benötigt werden, wie viel es kostet und was im Rahmen einer Aligner-Therapie machbar ist.

 

Registrieren Sie sich dafür ganz einfach in unserem MagEstic Aligner Portal. Nach einer kurzen Einführung können Sie loslegen.

Aligner-Portal_Simulation.jpg
Ablauf
Zahnarzttermin

Behandlungsablauf
So einfach geht’s

01

Registrierung im Aligner Portal

Registrieren Sie sich ganz einfach in unserem MagEstic Aligner Portal. Dort können Sie Aufträge anlegen, bearbeiten und freigeben.

02

Hochladen der Patientendaten

Erfassen Sie die Daten Ihrer Patienten und laden Sie diese in unser Portal hoch. Auf Basis Ihrer Daten und Wünsche erstellen wir innerhalb weniger Tage kostenfreie Behandlungsvorschläge.

03

Behandlungsvorschlag freigeben

Jeder Behandlungsvorschlag umfasst eine 3D-Simulation. Wenn Sie mit dem Vorschlag zufrieden sind, geben Sie den Auftrag frei, und die Produktion der Aligner beginnt.

04

Produktion & Lieferung

Mit Hilfe modernster Fertigungstechniken werden die transparenten Korrekturschienen produziert. Schon zwölf Werktage nach Auftragserteilung liefern wir die MagEstic Aligner in Ihre Praxis.

05

Behandlungsbeginn

Bereiten Sie die Zähne Ihres Patienten entsprechend des Behandlungsplans vor. Danach kann der erste Aligner eingesetzt werden. Die Schienen sollten alle zwei Wochen gewechselt werden.

Sie möchten sich gerne unverbindlich zu MagEstic Aligner beraten lassen? 
Multilayer-Material


Multilayer-Material

Das macht MagEstic Aligner so besonders

Aligner müssen mehrere Eigenschaften kombinieren: Sie müssen über einen längeren Zeitraum Kraft auf die Zähne ausüben. Zeitgleich dürfen Sie bei den Patientinnen & Patienten keine Schmerzen beim Tragen verursachen. Zusätzlich sollen sie unauffällig sein und während der gesamten Tragedauer transparent bleiben. Um genau das zu erreichen, verwenden wir für die Herstellung von MagEstic Aligner ausschließlich hochwertige Multilayer-Folien.

hoher Tragekomfort

konstante Kraftausübung

Element 31.png

keine Verfärbungen

Element 31.png

Werbemittel für Ihre Praxis

Um Ihre Patienten über MagEstic Aligner zu informieren, stellen wir Ihnen kostenfreie Werbemittel für Ihre Praxis zur Verfügung.
Schicken Sie uns einfach eine Anfrage.

bottom of page