FÜR ZAHNÄRZT*INNEN

Frau lachend 2.jpg

PRINZIP ALIGNER
 

Sie sind bereits in aller Munde: Aligner - die nahezu unsichtbaren Schienen zur Korrektur von Zahnfehlstellungen.

Doch was genau sind MagEstic Aligner?

Die transparenten Zahnschienen bestehen aus äußerst stabilem, aber dennoch flexiblen Multilayer-Material. Über mehrere Monate tragen Ihre Patient*innen die Aligner mindestens 21 Stunden pro Tag. Sie werden nur zum Essen und Trinken sowie zur Zahnhygiene herausgenommen.

Wie funktionieren MagEstic Aligner?

Durch den sanften, aber beständigen Druck, den die Schienen so ausüben, verschieben sich die Zähne nach und nach in die gewünschte Position. Etwa alle 14 Tage wechseln die Patient*innen in Absprache mit Ihnen zum nächsten Set Aligner. Erste Behandlungserfolge lassen sich bereits nach Wochen erkennen.

Frau lachend 2.jpg


INDIKATIONEN
 

Mit Hilfe von Alignern können diverse ästhetische und medizinische Korrekturen an den Zähnen vorgenommen werden. Sie können verwendet werden, um die Zähne nach der Behandlung mit einer festsitzenden Zahnspange wieder in ihre vorhergesehene Position zu bringen, falls sich diese nach Abschluss der Behandlung verschoben haben.


Außerdem können mit Hilfe der Aligner-Schienen präprothetische Vorbereitungen getroffen werden, etwa um Platz für eine Implantation zu schaffen. Eine Behandlung mit MagEstic Aligner ist trotz wurzelbehandelter Zähne und auch bei einem parodontal geschädigten Gebiss möglich.

Offener Biss
Offener Biss
press to zoom
Diastema
Diastema
press to zoom
Engstand
Engstand
press to zoom
Kopfbiss
Kopfbiss
press to zoom
Kreuzbiss
Kreuzbiss
press to zoom
Rotation
Rotation
press to zoom

MagEstic Aligner sind geeignet zur Korrektur von leichten bis mittleren Zahnfehlstellungen bei Jugendlichen und Erwachsenen.


MagEstic Aligner sind nicht geeignet für Zahnkorrekturen bei Kindern, bei nicht vollständig durchgebrochenem Gebiss und bei schweren Zahnfehlstellungen.

 

KONTRAINDIKATIONEN
 
  • Diastema > 6,0 mm

  • Engstand > 6,0 mm

  • Expansion oder Distalisation > 1,5mm

  • Angle Klasse III

  • Milchzahngebiss

  • nicht vollständig durchgebrochenes Gebiss

  • aktive Parodontitis

  • Bruxismus oder CMD (craniomandibuläre Dysfunktion)

  • Allergien gegen verwendete Materialien


BEHANDLUNGSBEISPIEL
 

AUSGANGSSITUATION

Frau G. ist 41 Jahre alt und steht durch ihren Beruf als Beraterin in täglichem Kundenkontakt. Auf Grund ihrer Zahnfehlstellung fühlt sie sich beim Lächeln unwohl und verunsichert. In Folge der Schwierigkeiten alle Bereiche ihres Gebisses zu reinigen hat sie immer wieder mit Zahnfleischerkrankungen zu kämpfen.
Zwar wurden bereits in ihrer Kindheit im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung die ersten Prämolaren entfernt, der Platzmangel blieb jedoch bestehen.

  • 32 & 41 haben 31 & 42 nach lingual verdrängt

  • 32 - 42 sind extrudiert

Um für die notwendigen Bewegungen Platz zu schaffen, wird eine leichte ASR durchgeführt. Angebrachte Attachments verstärken die Zahnbewegungen zusätzlich. 

NACH 12 WOCHEN

Schon nach wenigen Wochen ist zu erkennen, dass die Front deutlich intrudiert ist. Auch der Überbiss ist reduziert.

NACH FÜNF MONATEN

Nach nur fünf Monaten ist die Therapie erfolgreich beendet. Der Unterkieferzahnbogen wurde harmonisiert. Die Reinigungsfähigkeit der Unterkieferfront wurde wiederhergestellt. Um die Zähne dauerhaft in der gewünschten Position zu fixieren, hat Frau G.  sich für einen festsitzenden Retainer entschieden.
 

 
Abstract Lights_edited_edited.jpg

BEHANDLUNGSSIMULATION
 


WARUM MAGESTIC ALIGNER?
 

Klemmbrett (5).png

THERAPIEPLAN

Profitieren Sie von den Erfahrungswerten Ihrer Kolleg*innen und der KI unserer ausgereiften Software. Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem/r Patient*in das Behandlungsziel. Die Erstellung des Therapieplans und die Herstellung der Aligner übernehmen wir für Sie. So können Sie Ihren Patient*innen gesundheitliche und ästhetische Zahnkorrekturen direkt in Ihrer Praxis anbieten. Ihre Patient*innen werden diese Erweiterung Ihres Produktportfolios zu schätzen wissen.

EXPERTISE

Auf Basis der von Ihnen hinterlegten Patient*innendaten wird ein individueller 3-D-Behandlungsplan erstellt und von qualifizierten Kieferorthopäd*innen evaluiert. Nach erfolgter Freigabe fertigen wir für Sie die Schienen und liefern diese direkt in Ihre Praxis.   

VIRTUELLE BEHANDLUNGSSIMULATION

Anhand unseres 3-D Behandlungsplans präsentieren Sie Ihrem/r Patient*in an Ihrem Rechner oder Tablet, wie sich die Zähne im Verlauf der Behandlung Schritt für Schritt bewegen werden. So zeigt sich bereits vor Beginn der Therapie, wie das Endresultat aussehen wird. Sie können unsere mobil-optimierte Behandlungssimulation auch mit Ihrem/n Patient*in teilen. Der/die Patient*in kann die Simulation dann wiederholt selbst oder auch gemeinsam mit Freund*innen und Bekannten auf seinem/ihrem Smartphone ansehen.

 
Zahnarzttermin

BEHANDLUNGSABLAUF
 
REGISTRIERUNG IM ALIGNER PORTAL

Registrieren Sie sich ganz einfach in unserem MagEstic Aligner Portal. Dort können Sie Aufträge anlegen, bearbeiten und freigeben.

HOCHLADEN DER PATIENT*INNENDATEN

Erfassen Sie die Daten Ihrer/s Patient*in und laden Sie diese anschließend in unser Portal hoch. Auf Basis Ihrer Daten & Wünsche erstellen wir innerhalb weniger Tage ihren kostenfreien Behandlungsvorschlag.

Fotos extraoral
Fotos intraoral
Röntgenaufnahme
Intraoralscan
Abdruck
oder
BEHANDLUNGSVORSCHLAG FREIGEBEN

Sie erhalten von uns einen Behandlungsvorschlag inklusive 3D-Simulation. Wenn Sie damit zufrieden sind, geben Sie den Auftrag frei und die Produktion der Aligner beginnt.

PRODUKTION & LIEFERUNG DER ALIGNER

Mit Hilfe modernster Fertigungstechniken werden die transparenten Korrekturschienen produziert.  Schon wenige Wochen nach Auftragserteilung liefern wir die MagEstic Aligner in Ihre Praxis.

BEHANDLUNGSBEGINN

Bereiten Sie die Zähne des/r Patient*in entsprechend des Behandlungsplans vor. Danach kann die erste Aligner-Schiene eingesetzt werden. Die Aligner sollten etwa alle zwei Wochen gewechselt werden.

BEHANDLUNGSENDE

Nach dem Tragen des letzten Aligners erfolgt die Retention. Dafür kann entweder eine herausnehmbare Retainer-Schiene verwendet werden oder ein festsitzender Retainer. Übrigens. Herausnehmbare Retainer sind bei uns in jedem Paket inklusive.

 

 

WIR SIND FLEXIBEL

Egal ob analoge Abformungen oder digitaler Datentransfer...

Sie können uns Ihre analogen Abformungen schicken. Wir kümmern uns um die Modellherstellung und die Digitalisierung. Ein bestimmtes Abformmaterial ist hierfür nicht notwendig. Selbstverständlich können Sie uns aber auch Scan-Daten aller Anbieter zukommen lassen. 

Abformungen.JPG
Dentalscanner.jpg

Sie haben eine CEREC-Omnicam, einen Primescan oder einen Heron Scanner? Dann ist der Ablauf noch einfacher und Sie können uns Ihre Scandaten mit nur einem Klick übertragen. 

 


PREISE
 

EASY

599,-

749,-

1 Kiefer

2 Kiefer

max. 10 Schienen je Kiefer

CLASSIC

799,-

1.099,-

1 Kiefer

2 Kiefer

max. 18 Schienen je Kiefer

ADVANCED

1.199,-

1.599,-

1 Kiefer

2 Kiefer

max. 26 Schienen je Kiefer


In jedem Paket enthalten
 

  • Behandlungsplan & 3D-Simulation inklusive unbegrenzter Überarbeitungen 

  • 1 Matrix-Schiene je Kiefer

  • 1 Retainer-Schiene je Kiefer

  • Modellerstellung & Scan

  • Erste Nachbesserung inklusive erforderlicher Schienen

  • Versand der Schienen in die Praxis

  • Kostenfreie Stornierung des Behandlungsvorschlags


EXPERT
 

mehr als 26 Schienen je Kiefer

Preis auf Anfrage

Es gelten unsere aktuellen AGBs sowie die zugehörigen Leistungsbeschreibungen. Alle Preise zzgl. MwSt. (7%). Stand 2022

 

 
NEWS
 

In unseren Newslettern erhalten Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Aligner. Wir beantworte Fragen wie "Was ist eigentlich ASR?", "Wie finde ich geeignete Fälle?" und "Was muss ich wissen, um mit MagEstic Aligner loszulegen?" und versorgen Sie mit aktuellen Informationen zu unserem hervorragenden Produkt.

Sie erhalten unseren Newsletter noch nicht, aber möchten ab sofort keine Informationen mehr verpassen? Hier geht es zur Anmeldung.

Sie möchten gerne ein wenig in unseren vergangenen Newslettern stöbern? Hier geht es zu unserem Newsletter-Archiv.

Übrigens: Wir halten Sie auch auf Instagram und Facebook auf dem Laufenden, was es bei uns Neues gibt und versorgen Sie mit Tipps & Tricks.

  • Facebook
  • Instagram