top of page
Header_Magestic_Fragen.png
Passt eine Behandlung mit Aligner-Schienen zu uns?

Liebes Praxisteam,

passt eine Behandlung mit Alignern zu uns und unseren Patient*innen? Diese Frage stellen sich viele Praxen. Es besteht Unsicherheit über Einsatzmöglichkeiten und Zielgruppen einer Aligner-Therapie. Wir haben Antworten für Sie auf drei häufig gestellte Fragen.

Sind Aligner ausschließlich für Erwachsene geeignet?

Aligner eignen sich hervorragend zur Zahnkorrektur bei Erwachsenen. Das stimmt.
Doch insbesondere in jungen Jahren spielt Aussehen eine große Rolle. So stellen die transparenten Schienen auch für Jugendliche eine willkommene Alternative zur meist ungeliebten festsitzenden Zahnspange dar. Und das nicht nur bei optischen Korrekturen.

Lassen sich mit Alignern nur ästhetische Korrekturen durchführen?

Nein. Auch für medizinische Korrekturen können Zahnschienen verwendet werden. Die meisten (optischen) Fehlstellungen gehen mit medizinischen Schwierigkeiten einher. So ist z.B. bei Engständen die Reinigung des Zahnzwischenraumes erschwert, was vermehrt zu Zahnfleischentzündungen und Karies führen kann. Diese Problematik können Sie ab sofort direkt in Ihrer Praxis selbst behandeln.

Muss man KFO sein, um Aligner anbieten zu können?

Behandlungen mit MagEstic Aligner können von Zahnärzt*innen (auch ohne Aligner-Erfahrung) und KFOs gleichermaßen angeboten werden. Bei einem virtuellen Onboarding-Termin erhalten Sie eine persönliche Einführung in das Thema Aligner. Wir machen den Einstieg mit den transparenten Korrekturschienen für Sie ganz einfach. Versprochen. 

Passt eine Behandlung mit MagEstic Aligner also zu Ihnen und Ihren Patient*innen?
Wir sagen, ja. ;)

Die Antwort auf Ihre Frage war nicht dabei?

Rufen Sie uns an unter 06021 - 494 07 06 oder oder lassen Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen. Wir freuen uns auf Sie.

Mit den besten Grüßen aus Aschaffenburg,
Ihr Team von MagEstic Aligner.

bottom of page